Video: Meeris & Pirates – Clip und Infos

Abby mag Piraten, besonders „Jake und die Nimmerland Piraten“. Und gestern kam da eine spontane Idee. Ich bastelte an eine Insel auf dem Wasser in einer 3D-Software. Abby wollte gestern ständig die besagte Serie sehen. Dann war ich kurz im Bad und hab das halbe Schiff gesehen. Schon war die Idee geboren. Abby, Punker (mein Meerschwein), das Schiff und meine Insel. Alles zusammen müsste doch einen tollen Piraten-Trailer ergeben. Während der Rechner die ersten Arbeiten erledigte, hab ich mit Abby den notwendigen Clip gedreht.

Punker musste diesmal nicht vor die Kamera. Ich hatte noch Material von meinem Road Movie. So konnte ich mein Tier also bestens schonen.

Der Hauptbereich (Schiff mit Mensch, Tier und Insel) hat fast 2000 Einzelbilder, die wie ein Puzzle zusammengesetzt wurden. Ich bin kein Profi und mein Rechner ist nicht ideal für aufwendige Clips. Daher muss ich Abstriche akzeptieren. Doch das Ergebnis ist dennoch überzeugend. Mein Rechner alleine hat rund 36 Stunden gearbeitet. Dazu noch die Zeit, die ich am Rechner verbracht habe. Am Ende kommen rund 40 Sekunden raus. Heul 😉

Eine 3D-Software, ein Videoschnitt-Programm und ein Grafikprogramm später kam dies heraus:

Add Comment