„Planet Meerschweinchen“ Wie komme ich dahin?

Mit „Planet Meerschweinchen“ habe ich eine gezielt kleine und friedliche Gruppe von Meeri-Fans gegründet und geformt. Diese Gruppe ist nun fast zwei Jahre alt. In der Zeit kamen weitere Admins dazu. Die Mitglieder haben den Geist der Gruppe nicht nur aufgenommen. Sie tragen diesen Geist des Friedens auch weiter. Familie eben. Seit gut einer Woche hab ich meinen Posten als Admin verlassen. Ich bin weiter auf dem Planet quasi als Opi und gute Seele. Doch die Entscheidungen treffe ich nicht mehr. Die Gruppe ist einfach erwachsen geworden. Sie kommt ohne mich als „Chef“ sehr gut klar. Dafür hab ich mehr Zeit für meine Farm. Im Januar habt ihr einen Vorgeschmack gesehen auf das, was ich vor habe.

Doch den Planet ganz verlassen, wird nicht klappen. Am Donnerstag hab ich mich durch ein hängendes Handy, versehentlich ausgeschlossen. Ich war am Abend aus dem Planeten geflogen. Am frühen Freitag wurde dies auch prompt gemerkt. Nicht nur die Mitglieder merkten es. Ich selber merkte es da auch erst. Ein erschrockener Aufschrei auf dem Planeten wegen mir? Gut das sich die Sache schnell geklärt hat. Doch wie komme ich zurück zum Planeten? Ich bin zurück. Der Weg dazu hab ich humorvoll in diesem Video aufgearbeitet.

Übrigens, der Planet hat Platz für Bewerber. Ende 2015 wurden Karteileichen beseitigt, so das neue Mitglieder gern gesehen sind. Hier zur Planeten-Gruppe auf Facebook

Add Comment